Tagesschau.de: Homeoffice-Pflicht? Rechtlich schwierig (12.01.2021)

Ein Vorstoß des Bundesarbeitsministeriums zur Schaffung eines gesetzlichen Anspruchs auf Arbeit im Homeoffice ist hingegen erst kürzlich gescheitert.

Gleichwohl appelieren die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder in der derzeitigen Situation an Unternehmen, ihren Beschäftigten weitgehend die Tätigkeit im Homeoffice zu ermöglichen.

Viele Beschäftigte verrichten ihre Tätigkeit derzeit aus dem Homeoffice – im Wege einverständlicher Absprachen und betrieblicher Regelungen. Welche arbeitsrechtlichen Vorgaben sind aber bei Homeoffice-Tätigkeiten zu beachten und warum wäre etwa eine Anordnung zum Homeoffice qua Infektionsschutzgesetz nicht möglich?

Diesen Fragen geht der Beitrag auf tagesschau.de nach, für den unser Arbeitsrechtler Prof. Dr. Michael Fuhlrott als Interviewpartner zur Verfügung stand.

Der Beitrag ist hier online abrufbar.