NDR: Wie weit reicht die Meinungsfreiheit von Beamten? (18.11.2020)

Meinungsfreiheit bei Beamten vs. Mäßigungsgebot? Der Fall eines Lehrers in Celle, der auf AfD-Wahlkampfveranstaltungen gegen die “Corona-Diktatur” kämpft, bewegt die Medien.

Welche Äußerungen darf ein Beamter bzw. ein Lehrer in der Schule tätigen – was gilt außerdienstlich? Und gelten die gleichen Maßstäbe für Polizisten, Staatsanwälte oder “gewöhnliche” Arbeitnehmer?

Über diese Fragen diskutiert unser Arbeitsrechtlicher Prof. Dr. Michael Fuhlrott mit dem Moderator Thorsten Schröder in der NDR-Sendung “NDR Info” am 18.11.2020.