NDR: Corona-Lockdown: Kulturschaffende befürchten schwere Folgen (30.10.2020)

Welche Folgen hat der bevorstehende Lockdown für Arbeitnehmer in der Gastronomie und welche für Kulturschaffende und Solo-Selbständige?

Helfen die in Aussicht gestellten 10 Milliarden “außerordentliche Wirtschaftshilfe” und reichen diese aus? Aber vor allem: Werden die aktuellen Landesverordnungen einer gerichtlichen Kontrolle standhalten?

Diese Fragen diskutiert unser Arbeitsrechtler Prof. Dr. Michael Fuhlrott als Interviewpartner und Studiogast bei NDR Info.

Seine Einschätzung: Dass es Klagen geben wird, ist so gut wie gewiss. Und dass es divergierende Entscheidungen geben wird, dürfte aufgrund der jeweils länderspezifischen Regelungen auch sehr wahrscheinlich sein.

Den Beitrag können Sie hier abrufen, das Interview finden Sie ab Minute 2:00.