LegalTribuneOnline: Eine Ministererklärung mit Gesetzeskraft (30.03.2020)

Wie läuft die Betriebsratsarbeit in Zeiten von HomeOffice und Ausgangsbeschränkungen ab?

Insbesondere in “Corona-Zeiten” sind Betriebe auf eine effektive Zusammenarbeit mit ihren Betriebsräten angewiesen. Ein eingängiges Beispiel hierfür ist etwa die Einführung von Kurzarbeit im Unternehmen, die bei bestehendem Betriebsrat nur mit dessen Zustimmung und dem Abschluss einer Betriebsvereinbarung möglich ist. Wie geht dies aber, wenn auch die Betriebsräte zuhause sind?

Unser Arbeitsrechtler Prof. Dr. Michael Fuhlrott diskutiert im Interview mit LegalTribuneOnline v. 30.03.2020, welche Möglichkeiten sich hier bieten und ob die “Ministererklärung” des Arbeitsministers insoweit ausreichend ist, um die notwendige Rechtssicherheit zu schaffen.