Deutschlandfunk: Arbeitsrecht und Corona-Impfung (24.12.2020)

Wie sehr Fragen im Zusammenhang mit dem zwischenzeitlich zugelassenen Impfstoff und der am Montag anlaufenden ersten Impfungen bewegen, wird auch daran deutlich, dass der Deutschlandfunk am Morgen des Heiligabend eine Sondersendung mit Live-Beiträgen verschiedener medizinischer Experten präsentiert.

Zu den sich dabei stellenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen wie einer etwaigen Impfpflicht im Arbeitsverhältnis oder weiterer Folgen wie einer personenbedingten Kündigung wegen Wegfalls der persönlichen Eignung oder Zutrittsverboten zu Gemeinschaftseinrichtungen wie z.B. der Kantine durfte unser Arbeitsrechtler Prof. Dr. Michael Fuhlrott in einem fünfminütigen Interview mit Moderator Armin Himmelrath eine Einschätzung geben.

Der Beitrag (24.12.2020, 10.36 Uhr) ist über die Mediathek des Deutschlandfunks hier abrufbar.