NWB Akademie: Arbeitsrecht für Nicht-Juristen in Frankfurt am 29.08.2018

11. Juni 2018

Lohn- und Gehaltsabrechner haben auch als „Nicht-Juristen“ regelmäßig Berührungspunkte zum Arbeitsrecht. Dies betrifft sowohl spezifische Klauseln in Arbeitsverträgen, als auch Ansprüche der Mitarbeiter auf zusätzliche Gehaltsbestandteile. Grundlegende Kenntnisse im Arbeitsrecht sind daher notwendig, jedenfalls aber erleichtern diese die Arbeit und lassen Sie sicherer agieren.

Arbeitsrecht für Nicht-Juristen

Im eigens hierfür konzipierten Seminar für die NWB-Akademie des NWB-Verlags am 27.6.2018 in Köln erläutert Ihnen Prof. Dr. Michael Fuhlrott die für diese Arbeit wichtigen arbeitsrechtlichen Grundlagen und diskutiert mit Ihnen aktuelle Fallgestaltungen aus Ihrer täglichen Arbeit. Arbeitsrechtliche Fragestellungen zur Vertragsgestaltung und -optimierung werden mit Blick auf die Praxis aufbereitet und in dem Zusammenhang diskutiert, wie Sie für die tägliche Arbeit wichtig sind.

Themen des Seminars sind:

  • Grundbegriffe des Arbeitsrechts
  • Stellenausschreibungen und
  • Diskriminierungsgefahren
  • Typische Klauseln im Arbeitsvertrag
  • Urlaubsregelungen
  • Arbeitsunfähigkeit und Entgeltfortzahlung
  • Sonderschutz im Arbeitsverhältnis
  • Kündigungen & Aufhebungsverträge
  • Exkurs: Betriebsübergänge nach § 613a BGB

 

Foliensatz Arbeitsrecht für Nicht-Juristen

Weitere Informationen, Ablauf und Anmeldungsmöglichkeiten zum Seminar finden Sie hier.

Passgenaue Schulungen auch bei Ihnen vor Ort

Haben Sie Interesse an einer Seminarveranstaltung bei Ihnen vor Ort? Gerne konzipieren wir die für Sie passgenaue Schulung unter Berücksichtigung Ihrer Arbeitsvertragsvorlagen oder betrieblichen Regelungen.

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Fuhlrott

Rechtsanwältin Julia Madeleine Remy

Weitere Neuigkeiten

Warnstreiks bei der Bahn – Interview auf Bayern2

Die Gewerkschaft EVG (Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft) hat ihre für den 10.12.2018 angesetzten Warnstreiks zwischenzeitlich wieder beendet. Für viele Fahrgäste mag das den seinerzeitigen Streik der (…)

weiterlesen